Bundesliga News

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von Dingo, 6. Januar 2018.

  1. Dingo

    Administrator

    Simverein:
    Fragt TSV
    Einer geht und 2 werden neu eingestellt.



    Einer geht und 2 werden eingestellt. So kam es gestern so, nachdem Beddies den FC Bayern verlassen hatte. Er hab sein Rücktritt nach der letzten Saison bekannt. Dadurch war nun Platz frei gewesen für den Trainerposten beim FCB. Auch dort gab es einige Gerüchte, aber am ende holte man sich dann doch den ex-Hertha Trainer Dingo. Dieser konnte nur wechseln dank einer Ausstiegsklause in seinem Vertrag, wo drin stand. "Hertha Trainer Dingo darf das Team für ein Betrag X das Team wechseln für die beiden Top-Teams in Deutschland, wenn dieser noch kein Champions League Spiel bestritten hat." Somit konnte Bayern München den Trainer aus dem Vertrag holen. Glück für die Münchener, denn anderen würden sicherlich mehr gekostet haben.


    Doch Berlin bleibt nie still. Denn kurz nachdem Offiziellen Statement von Hertha und Bayern, das Dingo nun zum FCB gewechselt war. Holte man sich den Arsenal Trainer @Nichtskönner in die Hauptstadt. Man munkelt das Nichtskönner ebenfalls eine Ausstiegsklause im Vertrag hatte um ablösefrei zur alten Dame zu wechseln. Dies wurde aber noch nicht bestätigt. Für Berlin ein starker Ersatz, denn Breetz meinte in der Pressekonferenz "Wir haben Nichtskönner beobachtet und wir denken er kann Berlin genauso weiter nach vorne bringen wie es Dingo getan hat. Dennoch wissen wir alle. Auch unser neuer Trainer wird zeit brauchen um das richtige mittel zu finden um erfolgreich spielen zu können"


    Wie die neuen Trainer in der 3. Saison spielen werden, ist noch unklar. Dennoch wissen wir, das das aufeinandertreffen der beiden nicht lange sein wird. Denn schon im Pokal werden beide neuen Trainer gegeinander ran müssen. Schon dort wird die Frage aller Fragen aufkommen. Wird auch Hertha trotz neuen Trainer erneut erfolgtreich gegen die Bayern sein, oder wird dieses mal Bayern es schaffen die Hertha zu besiegen.​
     
    J. Mourinho und Sero_04 gefällt das.
  2. Dingo

    Administrator

    Simverein:
    Fragt TSV
    Ist die Bundesliga aktuell die spannendste?



    Das ist hier gerade die Frage aller Fragen, denn die Bundesliga zeigt aktuell. Das nur 3 Teams wissen wo es hingehen wird. FC Bayern steht aktuell mehr als verdient auf Platz 1 mit 11 Siegen und 4 Remis nach 15 Spieltagen. Vor allem nachdem schwachen Start konnten sie zeigen. Das die Meisterschaft wieder nur ein Thema für die Münchener sein soll. Platz 2 dahinter wie gewohnt der BVB, wobei man sagen musste. Das diese noch schwerer aus der Sommerpause kam als die Bayern. Dennoch steht man nun auf Platz 2 und so auch gerne gesehen von ihrem Trainer @Rocco . Der letzte Verein von den 3 ist der FCA. Mit 3 Punkten nach 15 Spieltagen steht man mehr als verdient da unten drin auf dem letzten Platz. Man holte am start ein Remis gegen Bayern, wo man dachte. Wenn man dort solch eine Leistung zeigt. Dann sollte auch was drin sein, aber mit nur 3 Remis, 12 Niederlagen, 0 Siege und nur 4 geschossene Tore muss man sich kaum Wundern. Da muss schon eine Leistung her wie aktuell der FC Köln in RL.


    Doch wo soll es spannend sein? Man muss sich nur Platz 3-9 anschauen. 6 Punkte trennen sich alle Vereine in dem Umkreis und das ist schon krass. 6 Punkte wo jeder Fehler bestraft werden kann in der aktuellen Situation. Man muss konzentriert bleiben um Erfolgreich zu sein. Wer Punkte liegen lässt, wird sofort mit ein paar Plätze büßen müssen, wenn die anderen Erfolgreich sind. Und genau das ist das spannendste. Denn in diesem Bereich kann jeder den letzten Abstiegsplatz bekommen, neben den FCA, oder sogar ein CL Platz was einfach nur "krank" ist. Wie sich aber alles noch entwickeln wird. Wird man erst nach weiteren 10-15 Spieltage zu sehen bekommen. Sollte sie bis dahin weiterhin so spannend bleiben. Wird es dies mehr als eine heiße Phase werden beim Endspurt.
     
  3. Dingo

    Administrator

    Simverein:
    Fragt TSV
    Nachtrag des 16. Spieltages der Bundesliga.

    Der 16. Spieltag des Oberhauses ist zeit gestern vorbei. Auch hier gab es den ein oder anderen Ergebniss. Was man sicherlich vor dem Spieltag nicht gedacht hätte. Dennoch bleibt dadurch die Bundesliga spannend, denn aktuell bewegen sich nicht wirklich viele Teams nach vorne oder bleiben stehen.


    Schock für den BVB? @Rocco musste gestern selber erleben das @baerle1893 den BVB im griff hatte. Mit einem 1:1 hätten die Borussen sicherlich nicht gerechnet, nachdem Rocco das Team wieder da hinbekommen hat. Wo man sie gerne haben wollte. Carlos Mané brachte gestern nicht unverdient den VFB in Führung, nachdem diese besser in das Spiel hinein kamen. Danach spielte fast nur noch der VFB bis und ja bis die Einwechslung von Berardi. Nachdem dieser drin war, spielten die Borussen einen anderen Fußball und dieser besagte Spieler schoss auch das 1:1 in der 74. Minute. Danach war es ein offener Kampf gewesen, wo beide noch ihre Chancen hätte. Nachdem Spiel gab nur der Dortmunder Trainer sein Statement dazu: "Oh Mann.
    Kann glücklich sein überhaupt einen Punkt gegen Stuttgart geholt zu haben!"


    TSG gewinnt mit Interimstrainer. Mitten im Spiel gab man bekannt, das @Moneybin der neue Trainer wird bei der TSG. Dagegen wollte @Naruto endlich die ersten Punkte nach langem einfahren. Möglich gegen den
    Interimstrainer? An Anfang sah es danach aus, auch wenn TSG die ersten Chancen hatte im Spiel. Für den FCA ein Spiel um wo es einfach zu viel geht. Doch dann in der 40. Minute der erste Rückschlag wie auch so in der laufenden Saison. Matias Kranevitter zirkelt den Ball um die Mauer und trifft zum 0:1. Stark von der TSG, aber wieder mal schwach von FCA die damit Punkte verlieren. Auch nach der Halbzeit wird es nicht besser. Adam Szalai erhöht auf 0:2, worauf zwei Minuten später Koo auf 1:2 verkürzt. Hört sich zwar gut an, aber laut Statistik ist der FCA viel zu schwach in der offensive um mehr reißen zu können. Man hatte zwar viele Chancen sich heraus spielen können, aber keiner ging rein. Dazu holte sich auch noch Raphael Framberger die rote Karte ab, sodass der FCA weiterhin bei 3 Punkten in der Tabelle steht. TSG gewinnt mit Interimstrainer und holt nach langem wieder 3 Punkte.


    Berliner on Fire? Die alte Dame aus Berlin konnte mit ihrem Trainer @Nichtskönner starke Ergebnisse heraus spielen. Ist das die alte Dame die man unter @Dingo kannte? Wer weiß, denn man musste gegen @Rayder s Leverkusener ran. Die oben dran bleiben möchten. Das Spiel war im großen ausgeglichen, aber die Berliner mit dem besseren Start. Leverkusen kam erst ab der 15. Minute ins Spiel hinein und sich Chancen erspielen. Dennoch konnte beide Teams nicht treffen. Dann aber in der 2. Halbzeit ging mit der ersten Möglichkeit der Ball ins Tor. Sebastian Langkamp zieht auf die Grundlinie mit seiner Internationalen Geschwindigkeit und legt ihn perfekt auf für Choupo-Moting, der zum 1:0 einsetzten konnte. Nachdem Treffer waren die Leverkusener nicht mehr so gut im Spiel. Konnten sich zwar ein paar Chancen heraus spielen, aber der Druck war zu wenig. Die Berliner gewinnen und rutschen damit weiter nach oben. Der Berliner Trainer meinte auch nachdem Spiel: "ja janz strong :D"


    Bayern kaum zu stoppen? die Partie versprach eigentlich einiges, denn S04 ist keine schlechte Mannschaft und könnten sicherlich die Bayern ärgern. Dachte man sich. @Dingo kontrollierte das Spiel von Anfang bis ende durch und ließen die Schalker keine Chance. @Neunzehn04 konnte zwar 2 Chancen mit seine Jungs erspielen, aber durch Lewys Treffer in der 31. Minute war klar. Hier gibt es nichts zu holen, wenn die Bayern alles unter Kontrolle haben. Für die Schalker Fans nicht so das erhoffte Ergebnis. Denn dadurch rutschte man auf 8 in der Liga. Bayern Trainer Dingo meinte nachdem Spieltag: "S04 keine Chance gelassen. Spiel war am ende dann einseitig gewesen trotz der 2 Chancen von S04" Damit bleiben die Bayern in dieser Saison nach 16. Spieltagen ungeschlagen.


    Debüt von @Donald Duck34 nicht geglückt. Interessant meinten viele vor dem Spieltag als der TSG Trainer zu RBL gewechselt war. Ein Trainer der nach langem nicht gewann soll nun die Leipziger nach vorne bringen? Unwahrscheinlich meinten die ersten neutralen Fans, aber man weiß nie was passiert im Fußball. Die Mainzer starteten recht stark in die Partie, was für Trainer @Narrekapp erfreulich war. Denn in der 1. Hälfte waren die Mainzer das bessere Team und konnten sich einige Chancen heraus spielen, sowie das 1:0 in der 43. Minute Latza brachte die Gastgeber in Führung und schmälerte damit den Effekt des neuen Trainers den es ja ab und zu immer gibt. RBL dagegen fand noch nicht so richtig ins Spiel. Auch wenn der neue Trainer schon ganz früh seine Taktik ändern musste. In der 2. Hälfte waren die Mainzer dann eher passiv als aktiv im Spiel, was zu gute von Donald war. RBL kam mehr als ins Spiel hinein und konnte somit in der 60. Minute ausgleichen dank Vardy. Damit war die Hoffnung noch da, das Donald seine lange Sieglose strecke eventuell noch beenden könnte, gerade nach der 85. Minute, wo Bell eine Rote Karte sah. Dennoch blieb es am ende beim 1:1, wo beide damit leben müssen. Nachdem Spiel meinte Donald: "Debüt eher mittelmäßig mit RBL."


    (mache dies aber nicht jeden Spieltag, falls man darauf hofft. Kann aber gerne jemand anders auch News hier bringen :) )
     
    Narrekapp, baerle1893, Moneybin und 3 anderen gefällt das.
  4. Nichtskönner

    #TeamBaszler

    Simverein:
    Racing
    Für den Text ganz zum Schluss in Klammern gehört das eigentlich gedissliked
     
    baerle1893, Bonobo, Moneybin und 2 anderen gefällt das.
  5. Dingo

    Administrator

    Simverein:
    Fragt TSV
    Und für sowas hätte ich das hier nicht schreiben sollte: "Sebastian Langkamp zieht auf die Grundlinie mit seiner Internationalen Geschwindigkeit" :D
     
    Bonobo gefällt das.
  6. Naruto

    User

    mir fehlt der MS habe keine guten was soll ich machen kaufen kann ich keine und leihen bringt mich auch nicht weiter?

    Zum Heulen schaue schon gar nicht mehr an sonst weine ich noch :confused:
     
  7. Nichtskönner

    #TeamBaszler

    Simverein:
    Racing
    vllt solltest du auch wieder auf Max setzen und vorallem auf Alfred im Sturm.. im Sturm haste wohl das kleinste Problem.. wenn du mal Alfred spielen lassen würdest ;)
     
    Donald Duck34 gefällt das.
  8. Naruto

    User

    na mal schauen ob es was wird die zwei spielen jetzt :)
     
  9. baerle1893

    Furchtlos und Treu

    Simverein:
    VfB Stuttgart
    Überragend @Dingo !
    Hatte die letzten Tage viel zu tun, deshalb kam meine Reaktion erst heute ;)
     
  10. kleinoase

    User

    Simverein:
    U.S.S.
    Es könnte bald zum ersten größeren Deal zwischen zwei Bundesligisten kommen. Mit dem ich eine vakante Lücke im Kader schließen könnte. :)
     
    _Studinho_ gefällt das.