Heiße Nächte in Palermo!

Dieses Thema im Forum "Story" wurde erstellt von Cerri99, 13. Mai 2019.

?

Ich bin für..

Diese Umfrage wurde geschlossen: Dienstag um 20:21 Uhr
  1. US Palermo

    7 Stimme(n)
    100,0%
  2. FC Málaga

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Cerri99

    User

    Bitte um eure Abstimmung..
     
  2. Hardkore

    Administrator

    Simverein:
    Red Devils
  3. Cerri99

    User

    [​IMG]

    Die Unione Sportiva Città di Palermo oder einfach nur kurz "U.S. Palermo" ist ein Fußballverein aus der sizilianischen Hauptstadt Palermo und wurde am 01. November 1900 als Anglo Panormitan Athletic and Football Club von Ignazio Majo Pagano gegründet. Die Vereinsfarben für die man sich bei der Gründung entschied waren Rot und Blau.

    Im Jahr 1907 erfolgte die Namensänderung zu Palermo Football Club, wo sich auch gleichzeitig die Vereinsfarben änderten, die bis heute im Fußball legendär sind. Es handelt sich dabei um Rosa und Schwarz.


    Den ersten Vereinserfolg konnte man durch den Gewinn des Campionato Siciliano Federale feiern, der zum ersten Mal ausgetragen wurde. Bei diesem Turnier im Jahr 1920 setzte man sich gegen die Konkurrenten aus Messina, Marsala und Cantania Calcio durch. Der erste Pokal stand in der Vitrine.
    In der Geschichte des Vereins gab es immer wieder finanzielle Probleme und so musste man das erste Mal im Jahr 1927 die Mannschaft aus dem Meisterschaftsbetrieb heraus nehmen. Vier Tage nach dem Rückzug aus der Liga fusionierte man sich mit Vigor Palermo und ermöglichte den Spielern so die weitere Teilnahme am Spielbetrieb.

    Seit der Gründung überstand der Verein viele Höhen und Tiefen, überstand die finanziellen Probleme und rettete sich immer wieder durch Fusionen mit anderen Vereinen. Man schaffte den Aufstiege, weihte ein neues Stadion ein, in welchem man noch heute spielte, welches aber zu Ehren des Ex Präsidenten umbenannt wurde. Eine Meisterschaft in der höchsten Spielklasse blieb den Sizilianern aber verwehrt. Man konnte bislang nur 4 Mal die Meisterschaft der Serie B schaffen, was aus Sicht der Fankultur ziemlich deprimierend ist.

    Ende Juli 2002 wurde Maurizio Zamparini der neue Besitzer des Vereins und er kam mit der Zielsetzung, sportlich Erfolge einzufahren. Der neue Besitzer wurde zu Beginn seiner Ära sehr herzlich empfangen, was sich aber schleunigst ändern sollte. Viele Trainer mussten nach einer kurzen Durststrecke den Verein verlassen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte es der Präsident auf 23 Trainer gebracht, was eine beachtliche Marke war. Er feuerte einen Trainer und stellte als dessen Nachfolger einen Trainer ein, der bereits schon mal ein Opfer der Feuerungsattacke gewesen war. Der Trainer Silvio Baldini war insgesamt 4 Mal Trainer und wurde 4 Mal gefeuert.

    Nach dem 37. Spieltag stand der Abstieg aus Serie A fest. Der Trainer wurde wie viele andere vor ihm gefeuert und es sollte ein Mann das Amt übernehmen, der sich mit Sicherheit nicht alles gefallen ließ.

    [​IMG]
    Eröffnet wurde das 36'394 Zuschauer fassende Stadion am 24. Januar 1932 mit dem Spiel gegen Atalante Bergamo. Der Name den man bei der Eröffnung wählte lautete Stadio Littorio und wurde im Laufe der Zeit öfters gewechselt. Die US Palermo spielt noch heute in dem Stadion, was inzwischen 3 Mal (zuletzt 1990) renoviert wurde und trägt den Namen des ehemaligen Präsidenten Renzo Barbera.​
     
    Hardkore und Zar gefällt das.