1. +++ N E W S +++ Bitte schaut euch diesen Beitrag an! Konkrete Informationen zum neuen SR!
    Information ausblenden
  2. Informationen zur Bewerbungsphase --> https://www.forum.soccer-revolution.com/threads/informationen-zur-bewerbungsphase.16094/

Informationen zur Bewerbungsphase

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Ste2vano, 19. Januar 2019.

  1. Ste2vano

    Arsenal ♥

    Servus Leute,

    wir wollen euch heute die ersten Informationen bezüglich der Bewerbungsphase mitteilen. Wie ja schon bekannt beginnt die Bewerbungsphase am 14.02.2019 und endet am 02.03.2019 um 8 Uhr morgens. Am 03.03.2019 oder im Notfall falls wir bei der Entscheidungsfindung mehr Zeit benötigen am 04.03.2019 erfolgt die Live-Teamvergabe!

    Aber dies sind ja schon alles euch bekannte Informationen, was ist also der Sinn dieses Beitrages? Heute formulieren wir unsere Erwartungen und Voraussetzungen an eure Bewerbungen! Was wollen wir in diesen lesen und was eben nicht? Auf wie viele Teams könnt ihr euch bewerben, wie viel Ausweichteams dürft ihr angeben und welchen Umfang eure Bewerbung aufweisen sollte sind weitere Informationen die ihr hier erfahrt.

    Was gehört nicht in eure Bewerbung?



      • ehemalige Erfolge in anderen Simulationen
      • ehemalige Erfolge in vorherigen SR-Versionen
      • Simulationen in denen ihr gespielt habt
      • Simulationen in denen ihr momentan aktiv spielt
      • eine Vorstellung eures Kaders, wir kennen diesen
      • warum ihr genau der richtige Manager für den Verein seid
      • jegliche Form von Bildern, außer das Vereinslogo (maximal ein mal)
    Was gehört unbedingt in eure Bewerbung?



      • eine kurze Beschreibung eurer Person
      • ein kurzes Statement zu den Schwächen des Vereins
      • eine kurze Beschreibung eurer Ziele im neuen System
      • eine realistische Einschätzung der Umsetzbarkeit dieser
    Insgesamt gilt: Wir wollen mehr über eure "Realpolitik" mit dem Verein erfahren, als eure Selbstbeweihräucherungen zu lesen!

    Nachdem geklärt ist was wir lesen wollen hier die Länge die eure Bewerbung haben sollte. Es ist gewünscht das diese eine Länge zwischen mindestens 500 und maximal 1000 Wörtern aufweist. Bitte beachtet das nur Bewerbungen die per Privater Nachricht in reiner Textform über unser Forum versendet wurden als gültig betrachtet werden!

    Weiterhin dürft ihr eure Bewerbung für einen Hauptverein schreiben und ebenso maximal einen Ausweichverein formulieren. Achtet darauf das beide Vereine nicht absolute Topvereine sind, ansonsten geht ihr wohl möglich am Ende leer aus.

    Zusammenfassend lässt sich sagen das diese Bewerbungsphase nach dem Motto in der Kürze liegt die Würze erfolgen wird, je knapper aber aussagekräftiger eure Bewerbung ist desto höher liegen eure Chancen!

    Mit freundlichen Grüßen,

    euer SR-Team!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Februar 2019 um 12:00 Uhr
  2. Tilly93

    Schalker und stolz drauf.

    500 Wörter, habt ihr gesoffen?
    Das ist ein ganzes A4 Blatt?
    What the hell??
     
  3. Sero_04

    Cheftrainer bei Galatasaray

    Simverein:
    Galatasaray
    Ganz nachdem Motto Qualität statt Quantität !!
     
    J. Mourinho und Ste2vano gefällt das.
  4. Tilly93

    Schalker und stolz drauf.

    Also wenn ich in 100 Wörter´n das schreibe, was einer in 700 Wörtern hinbekommt.
    Bekomme ich den Job nicht weil er mehr um den heißen Brei herum geredet hat?
    Bewerbe ich mich um die Stelle eines Fussballmanagers, oder um die eines Politikers?
     
  5. Ste2vano

    Arsenal ♥

    Ich bitte dich, deine Wortwahl hier nochmal ein bisschen zu überdenken, 500 Wörter sind schnell in 20-30 Minuten geschrieben und ich traue auch dir das zu diese schnell und ausdrucksstark zu füllen. Nebenbei bewirbst du dich hier nicht auf einen Posten als Politiker, da hast du Recht, aber das ist irgendwo auch ein hanebüchener Vergleich den du hier ziehst.

    Wie du oben gesehen hast, geht es bei der ganzen Geschichte eben nicht darum das um den heißen Brei geredet wird, sondern das du es schaffst eine fokussierte auf deinen Verein ausgerichtete Bewerbung zu schreiben. Sollten das am Ende jetzt nur 400 Wörter sein, dann ist das ebenso okay, wenn der Inhalt dementsprechend stark ist.
     
    Tom und jnchero gefällt das.
  6. Kleeblatt

    User

    Passt doch dann. Als Politiker musst du nur um den heißen Brei drumherum reden, hier dagegen etwas qualitatives aufs Blatt bringen.
     
    Tom und Ste2vano gefällt das.
  7. jnchero

    #Blues50

    Das sind bereits 42 Wörter, Tilly. Nun frage ich mich wie kurz die Bewerbung dann wird, wenn du 100 Wörter schreiben willst?
    Ich denke, dass 500 Wörter am Ende gar nicht so viel sind, vor allem wenn man sich ansieht, was von der Simleitung als Bewerbungsgrundlage gefragt ist.
     
    Rocco gefällt das.
  8. SirAlex

    "Winner focus on winning. Losers focus on winners"

    Simverein:
    FC Barcelona
    Werden die Bewerbungen nur als PN zugelassen, oder sind auch andere Formate wie Word, PowerPoint usw. erlaubt?
     
    Kleeblatt und J. Mourinho gefällt das.
  9. Rocco

    User

    :D
     
  10. Rocco

    User

    Also die Bewerbung mit 100 Wörtern, die aussagekräftig genug war, um deinen Wunschverein zu bekommen, würde ich gerne mal sehen.
     
  11. SirAlex

    "Winner focus on winning. Losers focus on winners"

    Simverein:
    FC Barcelona
    I bims der ritige für deng Ver1, weil i der beste bims.


    12 Worte reichen doch normalerweise und damit man sich etwas von der Masse abhebt im vong Sprachstil.



    Zurück zum eigentlichen Thema,
    also min 500 Wörter sind angemessen und auch nicht zu viel verlangt. Vor allem halte ich es für zwingend notwendig hier klare Richtlinien zu setzen, da bei der letzten Bewerbungsphase ein Einzeiler nach dem anderen kam und die Qualität erschreckend schwach war.


    Und @Tilly93 kleiner Tipp, schreib am Ende "Mit freundlichen Grüßen euer Tilly93" schon hast du 5 Worte mehr. Fehlen also nur noch 495 ^^
     
    Simon7 und J. Mourinho gefällt das.
  12. Ste2vano

    Arsenal ♥

    Danke für deinen Einwurf, Bewerbungen werden nur als PN zugelassen, dies hatte ich vergessen oben anzufügen.
    Ob eine Abgabe in .pdf-Form noch akzeptiert wird, werdet ihr vor der Bewerbungsphase erfahren!

    edit: Habe es oben ergänzt und noch einen weiteren Punkt eingefügt.
     
    J. Mourinho und SirAlex gefällt das.
  13. Cano 0903

    Cano halt.

    Simverein:
    Die Werkself
    Freu mich schon wenn es endlich losgeht!!
     
    Tom gefällt das.
  14. Turnsportverein

    Campeónes!

    Simverein:
    Atletico de Madrid
    Sehr jut :)
     
    J. Mourinho und Simon7 gefällt das.
  15. SirAlex

    "Winner focus on winning. Losers focus on winners"

    Simverein:
    FC Barcelona
    Ich hätte da noch zweieinhalb Fragen zur Bewerbungsphase.

    1. Ist bzw wird die PDF-Form erlaubt jetzt erlaubt sein? Du hattest ja gesagt das wir diesbezüglich bis zum Start der Bewerbungen noch etwas erfahren, dies ist ja nicht mehr weit.


    2. Wie schaut's es bei dem Thema Einberufungen aus bzw allgemein mit dem Regelwerk? Unbegrenzte Anzahl an Einberufungen möglich, oder limitiert bzw mit Einschränkungen bei den Profis/Jugendspieler?
     
    J. Mourinho gefällt das.
  16. Gar keine Einberufungen so wie ich es verstanden habe.
     
  17. SirAlex

    "Winner focus on winning. Losers focus on winners"

    Simverein:
    FC Barcelona
    Oh, das ist mir neu. Hatte bisher nur mitbekommen das diskutiert wurde die Anzahl zu reglementieren.


    Das ganze ist meiner Meinung nach ein Punkt den man in der gesamten Community diskutieren sollte, denn gar keine Einberufungen zu ermöglichen halte ich definitiv für falsch. Einschränken ja, verbieten nein.


    Es gibt wie bei allen Dingen seine Vor- und Nachteile. Wenn man das ganze reglementieren würde, statt komplett verbieten hätte man den Mittelweg. Einberufungen bekämmen da durch mehr Bedeutung, da man gezielter schauen muss wer hilft mir und wer nicht. Gleichzeitig hätte man durch eine Begrenzung, z.b. auf 2x Jugis und 1x Profi pro Saison, den Effekt das Spieler nicht gebunkert werden. Ein weiterer positiver Effekt ist das man auf diesem Weg auch weiterhin Geld aus der Sim schaffen kann.

    Klar wird es auch wieder Kritiker geben die sagen werden das die großen Vereine wie Barca mehr profitieren, aber sind wir mal ehrlich wie viele Jugendspieler schaffen bei Teams wie Real, Barca usw. aktuell noch den tatsächlichen Durchbruch? Das sind mittlerweile weniger als man glaubt, denn in den meisten Fällen bekommen sie dort keine Spielzeit oder Perspektive aufgezeigt und wechseln früher oder später in der Jugend zu "kleineren" Vereinen die mehr Spielzeit ermöglichen oder auf die Jugend setzten siehe Monaco, Lyon, Lille, Ajax, PSV, Porto, Benfica usw.

    Es ist also egal ob der Spieler bei Real, Barca oder aus der Hertha Jugend kommt, am Ende kommt es immer auf das Talent an, sowie auf die Entwicklung. Da profitiert meiner Meinung nach kein Verein mehr oder weniger, das gleicht sich alles auf irgendeine Art und Weise aus.
    Für mich sind Einberufungen ein wichtiger Faktor und gehören einfach dazu.


    Ich weiß das mir sicherlich nicht jeder in allen Punkten zustimmen wird, es gibt aber bestimmt auch einige die genauso denken bzw. einen ähnlichen Ansatz haben. Daher hoffe ich das wir als Community da etwas mitreden dürfen was das Thema angeht, um mit euch in diesem Punkt ein gemeinsames Konzept entwickeln zu können bzw. ein bestehendes zu optimieren/anzupassen.
     
  18. Rocco

    User

    Dann solltest du dich mal mit dem Konzept der Sim beschäftigen, das hier ausführlich beschrieben wurde ;)
    Durch die Begrenzung der Einberufungen soll chancengleichheit hergestellt werden. Schwächere Vereine werden draften dürfen, um nach und nach aufholen zu können. Das hat dieses System so ansich. Gerade das macht die Sim ja besonders und soll das ganze vielleicht länger interessant gestalten als üblich.
    Es ist nunmal so, dass gerade große Vereine durch Einberufungen im Prinzip Nachwuchs ohne Ende haben, was es am Ende schwer macht, z.B. gegen Barca zu bestehen.
    Und auch wenn sie sich nicht bei Barca durchsetzen, sind sie immer noch weit interessanter als andere Talente.

    Kurz gesagt: Ein Verein hier in der Sim, egal ob Barca oder Monaco oder Ajax soll von der Arbeit des Managers abhängen und nicht vom Nachwuchs aus dem RL.
     
  19. SirAlex

    "Winner focus on winning. Losers focus on winners"

    Simverein:
    FC Barcelona
    1. Ich habe mich ausführlich mit dem Konzept befasst.

    2. Erkläre ich doch lang und breit das ich ebenfalls für eine reglementierung bei den Einberufungen bin, letztendlich aber gegen ein komplettes Verbot von eben dieser bin.



    1. Um das Draftsystem geht es mir hier nicht, das ist prinzipiell etwas gutes.

    2. Vielleicht habe ich etwas übersehen, aber ich finde hierzu z.b. nicht das genaue Konzept wie es angekündigt wurde.


    Das ist meiner Meinung nach Quatsch, denn wie gesagt es kommt am Ende immer auf die Qualität und Entwicklung der Talente an. Und ob ein Abel Ruiz ( 2te Mannschaft in der 3. Liga) von Barca z.b. der als riesiges Sturmtalent gilt so viel interessanter ist, als ein Arne Maier von Hertha der mit 20 größtenteils Stammspieler ist bezweifle ich stark. Den Vorteil den Teams wie Barca mit der vermeintlichen Menge an Toptalenten haben ist gleichzeitig auch die größte Schwäche bei ihnen und zwar die durchlässigkeit lässt zu wünschen.


    Das hätte man ja nicht wenn man es reglementiert bzw einschränkt.


    Was genau hat das mit der Jugend zu tun? Es ist doch eigentlich egal was für Material du zu Verfügung hast(ob eine gute Jugend/Mannschaft oder eine schlechte), am Ende kommt es doch immer darauf an was du als Manager daraus machst. Du kannst Barca haben und die komplett gegen die Wand fahren weil du alle zu billig abgibt oder kein gutes Kader-Management hast, genauso kannst du aber auch z.B. Hertha, PSV und Co haben und den Verein besser entwickeln als es bei Barca der Fall ist, weil du aus dem vorhandenen Material mehr machst. Das ist weniger eine Frage der Qualität des Kaders/Jugend als die nach der des Managers.



    Fazit: Wie gesagt ich bin der Meinung das man mit einem gänzlichen Einberufungsverbot Vereinen wie Lyon, PSV, Porto Benfica usw. eine große Stärke sowie Identität nehmen würde.

    Deshalb bin ich ja wie oben bereits ausführlich erläutert für eine eingeschränkte Anzahl an Einberufungen pro Saison. So hätte man den Mittelweg, da man Vereine wie Barca und Co. einschränken kann, aber gleichzeitig Vereinen wie Monaco, PSV, Benfica usw. nicht die Identität und Stärke nimmt.
     
    Simon7 und Rocco gefällt das.
  20. Rocco

    User

    @SirAlex Sorry ich war der Meinung irgendwo mal gelesen zu haben, dass man das auf 1-2 Einberufungen pro Saison begrenzen will. War wohl nur ein Gedanke eines Admins in der Shoutbox, finde es im Thread tatsächlich nicht.