1. +++ WICHTIG +++ Bitte schaut euch diesen Beitrag an! Eure Meinung ist gefragt!
    Information ausblenden

southamptonfc-online.com

Dieses Thema im Forum "Vereinsnews" wurde erstellt von ENO, 27. Juni 2018.

  1. ENO
    ENO

    User

    [​IMG]

    southampton - nachdem die gerüchteküche tagelang gebrodelt hat, ist southampton sich endlich mit eno einig geworden und stellte ihn nun offiziell als neuen trainer vor. "ich freue mich wirklich sehr auf meine arbeit für den neuen verein. ich hoffe, ich werden den erwartungen aller beteiligten gerecht, in der noch laufenden saison und hoffentlich auch darüber hinaus." sagte der neue mann beim ersten interview auf dem trainingsgelände des clubs.

    einige experten halten von den neuen southampton coach eno für eines der größten trainertalente im fußball. seine ernennung wird bei den spielern und southampton fans sicher für jede menge selbstvertrauen und enthusiasmus sorgen.

    st mary's stadium - 19 uhr 27.06.2018 - euroleague gruppenphase - olympique lyon

    #neuercoach #neueziele #erstklassig #pflichtspiel #gruppenphase #euroleaguekannkommen​
     
  2. ENO
    ENO

    User

    [​IMG]

    southampton - alles andere als ein guter start für den neuen coach eno, am gestrigen abend verloren die saints gegen den favoriten aus frankreich. die partie an sich fing sehr gut an für eno und seine mannschaft in der 11.spielminute sorgte dusan tadic für die führung und brachte mit seinem tor die fans zum jubeln. es hat nicht lange gedauert aber man merkte den spielern der saints an das es ihnen an der fitness fehlt und noch in anderen breichen den nach knapp 20 minuten sorgte roberto firmino für den ausgleich und 2 minuten später auch für die führung. zur halbzeit führten die franzosen verdient 1:2. in der zweiten halbzeit verlor southampton sich komplett und igelte sich hinter rein - die spieler wussten einfach nicht wie ihn geschieht. in der 49 spielminute war es nabil fekir der dann für die entscheidung gesorgt hat und kurz vor schluss traf auch noch der junge spieler houssem aouar zum verdienten 1:4. alles im allen ein gutes spiel die saints haben lange versucht dagegen zuhalten und haben sich gut geschlagen, man konzentriert sich jetzt auch die liga wo es heute haben gegen leicester city geht. sollten die saints gewinnen könnten sie sich aus der roten zone befreien auch wenn es nur bis zum nächsten spieltag wäre. wir drücken unseren jungs und eno die daumen und werden sie aus den rängen bis zum schlusspfiff unterschützen.

    st mary's stadium - 20.15 uhr 28.06.2018 - spieltag 11 - leicester city

    #kopfhoch #kämpfen #dertraumgehtweiter #euroleaugefighter #niezweitklassig #mitbreiterbrust​
     
    Donald Duck34 und J. Mourinho gefällt das.
  3. ENO
    ENO

    User

    [​IMG]

    southampton - am spieltag 11 kamen die ebenfalls betrotten gäste aus leicester im st mary's stadium. die mannschaft die noch ohne trainer durch die saison muss, steht auch im abstiegsrennen. jedem spieler der beiden mannschaften war klar um was es
    heute geht gewinnt leicester setzten sie sich deutlich ab von den roten rängen, gewinnt southampton ziehen sie vorbei an leicester und können bis zum nächsten spieltag auf einem neutralen platz verweilen. die gastgeber hatten zuvor eine schmerzhafte aber eine verdiente niederlage im euroleague hinnehmen müssen, trotz allem wollte man sich zuhause vor den einigen fans nicht kampflos aufgeben. die 29.800 zuschauer sahen ein sehr temporeiches spiel mit sehr vielen toren, die fans konnten sich jeweils über die punkte freuen aber nicht die spieler und die coaches.

    die partie - in der 4 spielminute war es soweit die saints konnten wieder jubeln steve mounie vollbrachte den ball im tor. bei dem neuen coach eno kommt der aus benin stammende spieler häufiger in szene. in minute 15 ertönte nochmal sehr laut das torgeschrei der engländer nathan redmond verwandelte nach eroberung des balles das 2:0. bis zur halbzeit blieb es auch dabei. knapp eine stunde gespielt und von den gästen noch nichts bewundernswertes gesehen, doch nur eine miunte später was der franzose samir nasri der aus dem nichts den anschlusstreffer herbei holte. nach dem tor blieb es dabei das spiel verlor an tempo, die gastgeber waren schon mit den gedanken bei der siegesfeier doch das sollte sich strafbar machen und in der 91 spielminute war es pedro der nach einer - man muss es gestehen - traumhaften flanke von caner erkin den ausgleich machte und auch damit für die punkteteilung sorgte. alles im allen ein sehr faires spiel mit einigen enttäuschten gesichtern.

    [​IMG]

    eno - es war kein erhofftes ergbenis, aber dennoch sind wir froh darüber auch wenn 3 punkte immer besser sind wie 1 punkt. ich muss auch wirklich sachen das die jungs das sehr gut gemacht haben wir kommen unseren ziel immer näher. zuvor hatten wir ein hartes spiel in der euroleague was verloren ging und ich dachte wirklich das wird seine spuren hinterlassen im spiel gegen leicester. aber die jungs zeigten moral und haben gekämpft bis zur letzten minute auch wenn es trotzdem nicht ausgerecht hat für den sieg. eines haben wir alle gesehen und ich ganz besonders, die mannschaft hat sich noch nicht aufgeben und das ist natürlich ein sehr gutes zeichen, für mich ist die euroleague zweitrangig ich bin hierher gekommen um die liga zuhalten um in der neuen kommenden saison eine sehr solide saison zuspielen. und bisdahin ist es noch ein stück arbeit, was mir auf jeden fall jede menge abverlangen und das gefällt mir so sehr dadran. jetzt haben die jungs erstmal ihre zeit um sich zu erholen und zu kräften zukommen.​
     
    Zuercher und _Studinho_ gefällt das.
  4. ENO
    ENO

    User

    [​IMG]

    southampton - es war eine sehr intensive woche für die saints, erst die pleite in der liga gegen manchester city und dann die pleite und das aus in der euroleague gegen bayer leverkusen. trotz der beiden nicht gelungen spiele, standen die fans immer noch hinter dem neuen mann eno und der mannschaft beim öffentlichen training waren sehr viele southampton anhänger vor ort um ihre traue und ihr glauben an die mannschaft zu zeigen. die spieler und auch eno waren sehr positiv überrascht von der aktion und bedankten sich bei jedem einzelnen mitgereisten fan persönlich. eno: '' so eine treue erlebt und sieht man nicht überall das muss ich auf jeden fall im nächsten spiel wieder gut machen damit die fans wieder freude auf erfolg haben.''

    am 13 spieltag der premier league kamen die spurs aus tottenham nach st. mary's und wollten ihre tabellenplatzierung verteidigen und einen weiteren punkte einfahren und sich da ganz oben festigen. aber die gastgeber zeigten keine schwächen sie machten auch nach dem anpfiff das spiel und belohnten sich in der 40 spielminute der torjäger war wiedermal steve mounie der unter eno neues selbstvertrauen getankt und aufblüht. zur halbzeiten führten die gastgeber verdient mit 1:0. die zweite halbzeit fing genau so an wie die erste halbzeit aufgehört hatte, die spurs waren eingeschüchtert und spielten bzw fanden nich in ihr spiel hinein. in der 47 spielminute war es wieder steve mounie der mit einem schönen heber den schlussmann der spurs überwältigte und die führung ausbaute. ( kurze anmerkung: steve mounie 3 spiel - 3 tore ). nach dem tor legten die spurs erst richtig los und zeigten ihren offensiv fußball und ihre gefährlichen angriffe, die saints verteidigten was das zeug hält aber jedem war anzusehen das die kräfte so langsam nachlassen und das spürten auch die tottenhamer und auch harry kane spürte das und schlug im doppelpack zu nach 66 minuten stand es 2:2 und so endete die partie auch.

    fazit - tottenham hat den platz an der sonne abgeben müssen an manchester city, die saints bauen sich von burnley ab und stehen punktgleich mit leicester city auf platz 8 und 9. mit dem heutigen spiel gegen west ham hat es eigentlich eno selbst in der hand den heutigen spieltag auf einem neutralen platz zuverbringen. ​
     
  5. ENO
    ENO

    User

    [​IMG]

    southampton - ein remis sorgte in west ham die neutrale tabellenplatzierung für southampton fc. beide mannschaften fingen sehr zurückhalten an und studierten sich gegenseitig ein, nach eine guter halben stunde nahm der favorit im eigenen stadion die favoriten rolle ein und zeigte wieso weshalb sie da stehen wo sie stehen. aber die mitgereisten fans der saints sahen ein sehr starkes auftreten ihrer Truppe sie hielten sehr stark gegen hungrige hammers. beide mannschaften haben sichtlich alles gegeben aber es hat einfach das gluck auf beiden seiten gefehlt der zum erfolg führte. doch das ergebnisse hatte eine positive auswirkung für die saints, nach langer besuchszeit auf den roten plätzen, konnte man sich nun endlich mal zumindest bis zum nächsten spieltag auf ein neutralen platz verbringen. am nächsten spieltag trifft man auf die reds die, die saison nicht überzeugen konnten. das konnte eventuell auch ein gutes zeichen für die saints werden, wir werden sehen.

    southampton trainingsgelände - drei neue gesichter auf dem trainingsgeländer der saints gesichtet. timo letschert, ladislav krejic und mohamed elyounoussi werden absofort im dress der saints auf tor und erfolgs jagd gehen. der niederländische timo letschert soll mit seinen 25 jahren die abwehr von southampton mitverstärken ( zuletzt : us sassuolo italien ) der tschechische stürmer ladislav krejic soll den konkurrenz kampf im verein intern ankurbeln und eventuell auch der nächste torjäger der saints werden, diese frage bleibt offen ( zuletzt : fc bologna italien ) der 23 jährige norwerger mohammed elyounoussi soll das offenspiel neuschreiben und ein teil zum erfolg der saints beitragen, wir sind gehofft ob er dieser anforderung nach eifern kann ( zuletzt : fc basel schweiz )

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    eno - ich persönlich freue mich auf die neuzugänge, freue mich auf die zusammenarbeit mit dene .. im ersten training lief alles nach plan sie wurden gut in die mannschaft aufgenommen, sie haben sich auch in jede übung reingebissen was mich natürlich als trainer noch mehr begeistert, der konkurrenz ist auf jeden fall vorhanden, vielleicht bekommt der eine oder andere die ersten spielminuten im letzten spiel der gruppenphase gegen villareal. lassen wir uns mal überraschen, sagt eno lächelnd​