1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trollden-Skiyy News

Dieses Thema im Forum "Vereinsnews" wurde erstellt von golden-skiyy, 11. September 2017.

  1. Southampton verspielt sicheren Sieg

    Der FC Southampton hat sich im Pokal gegen den FC Chelsea bis auf die Knochen blamiert. In der 2. Runde des SR-Cups kamen die Saints in der regulären Spielzeit nicht über ein 1:1 hinaus und verloren dann auch das anschließende Elfmeterschießen mit 0:1.

    Dabei war Southampton als klarer Favorit ins Spiel gegangen. So klar, dass zunächst Jones (17. Minute) und später dann Romeu (37.) das Spielfeld aus purer Unterforderung frühzeitig verließen. Trainer Winston war mit dem Verhalten seiner Spieler nicht einverstanden, konnte aber keinen Einfluss nehmen und musste zusehen, wie Cavani (44.) den Underdog in Führung schoss.

    [​IMG]
    Torschütze zum 1:0, Cavani

    Es dauerte ein wenig, bis Southampton zurückschlug. Geschlagene 82 Minuten dauerte es, bis Winston endlich alle Dragon Balls gesammelt hatte. Diese nutzte er, um Shane Long zu beschwören und sich einen Wunsch erfüllen zu lassen. Den erfüllte der mächtige irische Drache auch sofort und erzielte den umjubelten Ausgleich.

    [​IMG]
    Torschütze zum 1:1, Shen Long​

    Im Anschluss passierte nicht mehr viel - die Verlängerung verstrich ereignislos und so ging es ins Elfmeterschießen. Da sich durch Shen Longs Beschwörung der Himmel verdunkelt hatte, konnten die Spieler leider die Tore nicht mehr sehen: 9 von 10 Spielern verschossen ihre Elfmeter. Das golgene Tor erzielte Mustafi.

    Hier geht's zum Spielbericht!
    Winston gefällt das.